Header image

Wassermoos.de
Neuheiten, Nachzuchten, Importe & Verkauf

line decor
  
line decor

   

 

Naturaquaristik

Wer diesen Begriff das erste Mal hört versteht sicherlich etwas anderes darunter.
Es geht hier nicht um die Nachahmung des natürlichen Umfeldes von Fischen und Wirbellosen im Vordergrund sondern darum einzigartige und Kunstvoll Unterwasserlandschaften zu gestalten.

Die Unterwassergärten in japanischer Tradition wurden hierzulande vor allem durch Takashi Amano bekannt. Bisher standen die Tiere immer im Mittelpunkt der Aquaristik Wasserpflanzen waren meist nur Dekoration. In der Naturaquaristik stehen jedoch die Pflanzen und die Gestaltung des Beckens im Mittelpunkt. Ich möchte an dieser Stelle jedoch Fische und Wirbellose nicht als Dekoration abwerten.
Die Naturaquaristik zeichnet sich durch Fernöstliche Ruhe und Perfektion aus.
Unterwasser Gärten sind harmonische Kompositionen mit Künstlerischen Charakter die zumeist nach der Natur gestaltet werden.

Der Aufbau kann eine freie Komposition aus den unterschiedlichsten Elementen sein oder sich auch an einer Landschaftsaufnahme richten.
Zum Einsatz kommen vorwiegend Natürliche Elemente wie Steine, Wurzeln, unterschiedliche Bodengründe und Moose und Wasserpflanzen.

Die Naturaquaristik findet auch hierzulande immer mehr Begeisterte Anhänger.
In diesem Zusammenhang finden eine ganze Reihe seltene Pflanzen und Moose den Einzug in unsere Becken .

Impressionen

Weiterführende Links:

AGA Aquascaping Contest

Blog Aquascaper-Germany


  

 



 
 
 
(c) Wassermoos.de 2008